Schulranzen




Schulranzen, Schultasche ist eine auf dem Rücken getragene Tasche, ähnlich einem Rucksack. Schulranzen werden für den Transport von Schulmaterialien verwendet.

Die Form eines Ranzens ist meistens eckig und seine Wände sind ähnlich wie bei einer Aktentasche oder Dokumentenmappen starr, so dass die Hefte und Bücher problemlos und ohne an den Ecken abzuknicken, transportiert werden können. Meistens ist er in kindgerechter anatomischer Form und Größe angefertigt. Tragriemen sind immer und ein Tragegriff ist meist vorhanden. Dieser dieht dazu das der Ranzen im Unterricht am Tisch befestigt werden kann und nicht auf dem Boden steht und alles umfallen kann.

Historisch hat sich der Schulranzen aus dem Rucksack ntwickelt. Heute werden sie hauptsächlich aus textilen Geweben und Kunststoffen hergestellt, früher aus Leder, Holz, und anderen Naturmaterialien. Die Farbgebung ist überwiegend kindlich bunt gehalten. Zur Erhöhung der Verkehrssicherheit werden Schulranzen zusätzlich oft mit Signalfarben und Reflektoren ausgestattet. Die meisten modernen Schulranzen haben an der Außenseite zusätzlich kleinere Außentaschen, etwa zur Aufbewahrung einer Brotbüchse.

Wichtige Tipps wie man einen Ranzen befüllen soll

Vollgepackt sollten Ranzen nie mehr als 10 bis 12 % des Gewichtes des (normalgewichtigen) Kindes wiegen. Schulranzen sollten Kindern anatomisch angepasst sein, Hochformat sind hier günstiger als Querformat. Ranzen sollten nur am Rücken getragen werden, nicht an der Hand, am Bauch oder sogar um den Hals. Die Tragriemen sollten beim Tragen angezogen sein.



Schulranzen finden Sie bei:
  • Amazon

  • Otto

  • Breuninger DE

  • Karstadt.de

  • myToys

  • Sportscheck


  • weitere Angebote für Rucksäcke




    Startseite / Home | Impressum | Online einkaufen | Website merken!  |  Schulbedarf & Schulbücher